Umfrage zur Versorgung von Betroffenen

Aktuell läuft eine Umfrage über die Versorgungsqualität von CED-Patienten.

Die Umfrage ist abgeschlossen. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Weitere Informationen  erhaltet Ihr hier:

Die Versorgung von Betroffenen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen aus Patientensicht – Umfrage IBD2020

 

Wenn sie von einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) betroffen sind, möchten wir Sie bitten an dieser Umfrage teilzunehmen. Ziel ist es, die Erfahrungen von CED-Betroffenen hinsichtlich wichtiger Aspekte ihrer Gesundheitsversorgung zu erfassen. Eine gute Gesundheitsversorgung ist notwendig um Betroffene dabei zu unterstützen die bestmögliche Lebensqualität  zu erreichen, trotz der Einschränkungen aufgrund Ihrer Erkrankung.

Die Umfrage wurde bereits in sechs anderen Ländern unter Beteiligung der jeweiligen Patientenorganisationen durchgeführt. Die Ergebnisse der Umfrage können also nicht nur als Grundlage für Überlegungen und Diskussion hinsichtlich der Versorgung CED-Betroffener in Deutschland dienen, sondern ermöglichen auch den Vergleich mit anderen europäischen Ländern. Die Umfrage ist vollständig anonym und Sie werden nicht gebeten sich selbst, Ihren behandelnden Arzt oder Krankenhaus zu identifizieren.

Der Fragebogen umfasst verschiedene Aspekte der Gesundheitsversorgung von CED-Betroffenen, z.B.:

  • Einschätzung der Qualität der Versorgung
  • Erhaltene Behandlungen
  • Stärkung der Eigenverantwortung der Patienten
  • Wege der Information und Kommunikation

Diese Online-Umfrage wird von Kairos Futures (Schweden), einer unabhängigen Firma gepflegt und analysiert. Die Umfrage ist anonym und nur über mehrere Personen zusammengefasste Ergebnisse (z.B. Durchschnittswerte) werden veröffentlicht. Sie werden etwa 12 bis 15 Minuten zum Ausfüllen benötigen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Einen Bericht zu den Ergebnissen können in einigen Wochen unter IBD2020.org abrufen.

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Simon Travis (Gastroenterologe am Oxford Radcliff Krankenhaus, Großbritannien)

Richard Driscoll (Unabhängiger Berater im Gesundheitswesen, London, Großbritannien)

Finanzierung

Ein Zusammenschluss von Unternehmen unterstützt dieses Projekt finanziell, hat jedoch keinen direkten Zugang zu den erhobenen Daten. Die Firmen werden Kopien aller Veröffentlichungen zur Umfrage erhalten. Diese Unternehmen sind: AbbVie, Bühlmann, Enterome, Hive, StratX, Health Solutions und Veryday.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.