Einladung: studiCED Treffen 2015 in Bremen

„Hexen, Geister und dunkle Gassen“

Moin, Moin liebe studiCEDlerinnen und studiCEDler,

das nächste Treffen für Studierende mit CED findet vom 10.04.- 12.04.2015 in der Jugendherberge Bremen auf dem Gästeschiff „Die Weser“ statt.

Da wir diesmal eine ausgefallene Location gewählt haben -Unterbringung auf einem Schiff auf der Weser und mitten in der Stadt- bitten wir euch folgendes zu beachten: Auf dem Schiff befinden sich 2 Doppelzimmer und 2 Schlafsäle mit insgesamt 6 WCs und 4 Duschen. Diesmal wird es also recht kuschlig, dafür haben wir das Schiff ganz für uns allein.

© BTZ Bremer Touristik-Zentrale (www.bremen-tourismus.de) (BTZ_4189_Schlachte –
Martinianleger.tif)

Infos

Die Bettwäsche ist inklusive. Handtücher können für 2€ pro Set ausgeliehen werden. Die JH verfügt über keinen eigenen Parkplatz, vergibt aber für Freitag und Samstag Anwohner-parkscheine (2,60€ p. Tag). Weitere Infos findet ihr auf der Webseite http://bremen-schiff.jugendherberge.de

© BTZ Bremer Touristik-Zentrale (www.bremen-tourismus.de) (BTZ_3119_Universum Bremen – außen
.tif)

Programm

Auf dem Programm steht diesmal ein Besuch von Prof. Dr. Johann Ockenga, der einen Vortrag über Stuhltransplantationen halten wird. Am Nachmittag machen wir bei schönem Wetter eine Stadtbesichtigung mit Bummel über die Osterwiese. Bei Regen besuchen wir das Universum Bremen. Abends haben wir etwas ganz Besonderes für euch geplant: Die Stadttour „Hexen, Geister, dunkle Gassen-Schauergeschichten der Bremer Altstadt“. Sie geht etwa 1,5 Stunden, fängt um 20:30 Uhr an und kostet ca. 8€ pro Person.

Außerdem erhaltet ihr Informationen über Härtefallanträge und Nachteilsausgleiche.

© BTZ Bremer Touristik-Zentrale (www.bremen-tourismus.de) (BTZ_3597_Marktplatz –
Rathaus.tif)

Wer kann alles mit?

Die Teilnehmerzahl ist wie immer begrenzt (max. 22 Personen) und es gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Also meldet euch rasch an, um dabei sein zu können. DCCV-Mitglieder haben Vorrang, Gäste sind aber genauso willkommen. Wir hoffen, dass auch dieses Mal neue Gesichter dabei sind.

Was kostet der Spaß?

Euer Beitrag liegt bei 55,-€ (Nichtmitglieder zahlen 90,-€). Darin sind die gesamten Übernachtungs- und Verpflegungskosten sowie die Seminargebühr enthalten. Die Kosten für die Anreise und Freizeitveranstaltungen kommen zusätzlich dazu.

Fördermöglichkeiten könnt ihr bei der DCCV oder bei studiCED erfragen, denn es soll auf keinen Fall am Geld scheitern.

Was solltet ihr mitbringen?

Eure Fragen rund um das Studieren mit CED.

Weiterhin wäre es schön, wenn jemand einen Ghettoblaster und eine Gitarre sowie ein paar Gruppenspiele mitbringen könnte. All dies soll auf unserem Forum organisiert werden, damit sich alle daran beteiligen können.

Falls ihr Fragen oder Anregungen habt meldet euch bei uns unter kontakt [at] studiced [dot] de

Wir freuen uns auf euch!

Euer Organisationsteam von studiCED

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.